Hochzeit

Der Grundstein für ein gemeinsames Leben wird oft mit dem Gang zum Standesamt gelegt und mündet nicht selten in einem rauschenden Fest mit Familie und Freunden. Um sich auch noch bei der Goldenen Hochzeit an Details erinnern zu können, bietet sich die Fotografie als Mittel ihrer Wahl regelrecht an.

Im Bereich der Hochzeitsfotografie habe ich in den letzen Jahren so ziemlich alles gesehen. Intime Trauungen zu zweit oder ausgedehnte  Feste mit Gästen im dreistelligen Bereich – beides finde ich klasse. Ganz egal in welcher Größenordnung Sie feiern möchten, das Wichtigste ist – die Chemie zwischen Hochzeitspaar und mir, dem Fotografen, muss stimmen.

Das geht natürlich nur im persönlichen Gespräch. Gern stelle ich mich und aktuelle Arbeiten vor und plaudere aus dem Nähkästchen.
Vom Stil her bin ich in der Reportage einzuordnen. Ich achte stets darauf, das große Ganze, aber auch die feinen Details, einzufangen. Für gekünstelte Selbstdarstellungen bin ich nicht zu haben.