Bewerbungsfoto

die 2020er - ein ganzes Jahrzehnt voller Chancen

Mit einem aussagekräftigen Bewerbungsfoto erhöhen sich Ihre Erfolgschancen im Stapel der vielen Bewerber. Auch durch Jobportale, wie Xing oder LinkedIN, haben diese Art von Potraitfotos wieder an Bedeutung erfahren. Umso wichtiger ist es, sich Zeit dafür zu nehmen – denn ein erfolgreiches Bewerbungsfoto fotografiert man nicht mal eben nebenbei. Aus diesem Grund entstehen Bewerbungsfotos ausschließlich außerhalb der Öffnungszeiten. 

Vereinbaren Sie ganz einfach telefonisch einen Termin. Im Fotoatelier Mario Radoi lassen wir die angestaubten Richtlinien der vergangenen Jahrzehnte bewusst hinter uns. Die gestalterischen Möglichkeiten sind vielfältig – im Fotostudio oder Outdoor, Farbe oder schwarz/weiß, im Seitenverhältnis 1:1, 3:4 oder gar 16:9. 

Gemeinsam erarbeiten wir ein auf Sie und Ihre zukünftige Aufgabe zugeschnittenes Bewerbungsfoto.

Startklar?

Bewerbung

das Outfit

Kleiden Sie sich dem anvisierten Job entsprechend. Vermeiden Sie Schwarz/Weiß-Kombinationen – Es sei denn Sie streben eine Karriere als Bestatter oder Geheimagent an. Andernfalls lässt Sie dies blass wirken. Farbliche Akzente werten jedes Bewerbungsfoto erheblich auf. Auf sehr kleinkarierte Muster ist aus technischen Gründen abzuraten (Moiré – Effekt). Bringen Sie gern eine zusätzliche Auswahl an geeigneten Outfits mit.

Bewerbung

das Lächeln

Um nicht vom Lächeln abzulenken gilt: Weniger ist mehr. Bei den Damen ist das einfache Tages Make-Up völlig ausreichend. Auch auf allzu opulenten Schmuck sollte verzichtet werden. Bei den Herren gilt – ein Bart ist okay, wenn er anschaulich frisiert ist. Ein Besuch beim Friseur des Vertrauens kann nicht schaden. 

Bewerbung

der Fotograf

Als Fotograf drücke ich nicht nur den Knopf, sondern kümmere mich auch um die Korrektur in eine ansprechende Körperhaltung und um ein schmeichelhaftes Blitzlicht. Auch die finale Kontrolle von Schmuck, Haar und Kleidung obliegt meiner Verantwortung. 
Abschließend befasse ich mich mit der, mal mehr mal weniger aufwendigen, Bearbeitung am Computer. 

zwei Pakete

Die private Nutzung für Onlinebewerbung und soziale Netzwerke wie Xing, Linkedin oder Facebook ist erlaubt. Für gewerbliche Zwecke können entsprechende Nutzungsrechte erworben werden.

Basic

1 Motiv / 1 Hintergrund
39
  • 30. Minuten
  • leichte Hautretusche
  • 4x Druck bis 10x15cm
  • Foto auch als Datei

Pro

2 Motive / im Atelier oder Outdoor
79
  • 60. Minuten
  • Bildretusche
  • zweites Outfit
  • 8x Druck bis 10x15cm
  • beide Motive auch als Datei

Telefon 015229962400

mario@radoi-fotografie.de